QFF Treffen in Mainz (D)

Am Wochenende vom 25. bis 27. Januar trafen sich in Mainz (D) die schwullesbischen Fanclubs von Young Boys Bern („Wankdorf-Junxx“), FC Basel („Queerpass Basel“), Bayern München („Queerpass Bayern“), VfB Stuttgart („Stuttgarter Junxx“), Karlsruher SC („Wildpark-Junxx“), SC Freiburg („Gayfüchsle“), 1. FC Kaiserslautern („Queer Devils“), 1. FC Köln („Andersrum Rut-Wieß“), Borussia Dortmund („Rainbow-Borussen“), Bayer Leverkusen („Bayer04-junxx“), Arminia Bielefeld („Blaue Bengel“) und FC St. Pauli („Queerpass St. Pauli“) zum zweiten Treffen der Queerfootballfanclubs (QFF).

Obwohl vorwiegend über die BuLi diskutiert wurde kam es auch zu zwei Ideen welche für die Supi-Dupi-Liga der Schweiz und der EURO08 interessant sind.